Prof. Dr. Anja Reinalter.jpg

Prof. Dr. Anja Reinalter, MdB

Mitglied des Beirats

"Von sehr vielen politischen Entscheidungen sind Kinder – und Jugendliche betroffen. Mitentscheiden dürfen junge Menschen bei uns leider viel zu selten und viel zu wenig. Darum ist die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen eine dringliche Aufgabe. Politische Partizipation als entscheidendes Element einer lebendigen Demokratie muss für Mädchen und Jungen früh erlebbar und erfahrbar sein. Jugendparlamente bieten die Möglichkeit mitzureden, sich einzubringen und mitzugestalten. Das ist eine hervorragende Gelegenheit junge Menschen für Politik zu begeistern und unsere Demokratie zu stärken."

Anja Reinalter ist Professorin an der Hochschule Kempten. Sie lehrt Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Jugendarbeit. Die ehemals als Lehrerin in einem großen Berufsschulzentrum tätige, promovierte Erziehungswissenschaftlerin weiß wie wichtig es ist, junge Menschen für politische Themen zu motivieren. Als Stadt – und Kreisrätin setzt sie sich für die Belange junger Menschen ein. 2011 wurde sie für ihr kommunalpolitisches Engagement mit dem Helene- Weber-Preis ausgezeichnet. Als Erste Vorsitzende des Landesfrauenrats BaWü und als frauenpolitische Sprecherin im Landesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen steht Anja Reinalter für Chancen – und Geschlechtergerechtigkeit und für eine offene Gesellschaft.