Ann-Katrin Loer.jpg

Ann-Katrin Loer

Leiterin für pädagogische Arbeit

"Ohne Mitsprache funktioniert keine Demokratie. Daher ist es umso wichtiger, jungen Menschen eine Stimme zu geben und gemeinsam mit ihnen die Zukunft zu gestalten."

Ann-Katrin wuchs in einer ländlichen Region im Kreis Soest auf. In ihrer Heimatgemeinde war sie viele Jahre ehrenamtlich in der religionspädagogischen Arbeit tätig.
Nach dem Abschluss der Fachhochschule im Bereich Gesundheit- und Sozialwesen erfolgte 2015 der
Umzug ins westfälische Hamm. Dort absolvierte sie an einer Fachschule für Sozialwesen, in dem Fachbereich Sozialpädagogik, die Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin. Während ihrer Schulzeit war sie in der Schüler:innenvertretung aktiv. Schon immer war es ihr eine
Herzensangelegenheit jungen Menschen Gehör zu verschaffen und Mitsprache zu ermöglichen.
Das Interesse am menschlichen Verhalten, den unterschiedlichen Kulturen sowie Anforderungen und Ansprüche an die Gesellschaft, bewegte sie zu einem Studium. Seit April 2020 studiert sie, neben
dem Berufsleben, Psychologie an einer Fernhochschule.
Als gelernte Erzieherin besitzt sie das nötige Kommunikationstalent und weiß, wie wichtig
Partizipation ist. Demokratische Bildung muss für sie schon im frühen Kindesalter gefördert und
gestärkt werden, damit Partizipation gelingen kann und somit ein gutes gesellschaftliches
Zusammenleben ermöglicht. Durch Erfahrungen in der Kinder- als auch Jugendarbeit ist sie mit
pädagogischen Handlungskonzepten sehr vertraut.
Seit Anfang 2019 engagiert sie sich in der HammSPD und bei den Jusos Hamm.
Sie ist Mitglied im Ausschuss für Familien-, Kinder- und Jugendhilfe der Stadt Hamm und setzt sich
besonders für die Bereiche Bildung und Soziales ein.
Ann-Katrin ist es wichtig, dass Menschen früh die Möglichkeit bekommen, am politischen Diskurs teilzunehmen. Sie setzt sich dafür ein, dass junge Menschen aktiv an politischen Entscheidungen beteiligt sind und sich in der Gesellschaft, mit einer starken Stimme, Gehör verschaffen.
Als Leiterin für pädagogische Arbeit steht sie für alle Fragen und Anregungen rundum Bildung und
Pädagogik stets zur Verfügung.